Schlagwort-Archive: SpVgg Greuther Fürth

Eure Durchschnittsnoten für unsere Spieler vom Sieg gegen Fürth

Bild: yüting used under CC License

Pünktlich wie einst Gerd Müller vor einer Torchance habe ich vor dem Anpfiff des kommenden Spiels gegen Dortmund wieder den Taschenrechner geschwungen. Hier eure Durchschnittsnoten für unsere Spieler vom DFB-Pokal Viertelfinale gegen Greuther Fürth.

Michael Rensing: Durchschnittsnote: 4,12 bei 79 Bewertungen (Kicker: 5,0)

Christian Lell: Durchschnittsnote: 4,97 bei 77 Bewertungen (Kicker: 5,0)

Martin Demichelis: Durchschnittsnote: 4,86 bei 76 Bewertungen (Kicker: 4,5)

Holger Badstuber: Durchschnittsnote: 3,20 bei 73 Bewertungen (Kicker: 5,0)

Philipp Lahm: Durchschnittsnote: 2,65 bei 74 Bewertungen (Kicker: 3,0)

Mark van Bommel: Durchschnittsnote: 3,37 bei 70 Bewertungen (Kicker: 4,5)

Anatoliy Tymoshchuk: Durchschnittsnote: 4,77 bei 73 Bewertungen (Kicker: 5,0)

Arjen Robben: Durchschnittsnote: 2,34 bei 75 Bewertungen (Kicker: 2,5)

Thomas Müller: Durchschnittsnote: 1,86 bei 75 Bewertungen (Kicker: 2,0)

Franck Ribery: Durchschnittsnote: 2,72 bei 76 Bewertungen (Kicker: 2,5)

Mario Gomez: Durchschnittsnote: 3,63 bei 73 Bewertungen (Kicker: 4,5)

Diego Contento: Durchschnittsnote: 2,84 bei 70 Bewertungen (Kicker: 3,0)

David Alaba: Durchschnittsnote: 2,61 bei 75 Bewertungen (Kicker: 2,5)

Hamit Altintop: Durchschnittsnote: 3,39 bei 67 Bewertungen (Kicker: ohne Bewertung)

Euer Spieler des Tages:

Platz 1: Thomas Müller (61 % / 50 Stimmen)

Platz 2: Michael Rensing (10 % / 8 Stimmen)

Platz 3: Arjen Robben und David Alaba (jeweils 9 % / 7 Stimmen)

Trotz des in der englischen Woche kurzen Zeitraums haben abermals sehr viele von euch mit abgestimmt. Dafür wie immer meinen ganz dicken Dank!

Puh, das tut ganz schön weh, so viele grottige Noten lesen zu müssen. Einerseits sind die ja nicht unberechtigt, aber andererseits mutet das auch ein kleines bißchen skurril an nach einem 6:2 Sieg. Aber gut, ganz unberechtigt ist es wie gesagt nicht. Erstaunlich finde ich, dass der Kicker Badstuber eine 5 und Micho eine 4,5 gegeben hat. Das habt ihr wie ich andersrum gesehen.

Besonders freuen kann man sich natürlich über die stramme Leistung von Thomas Müller, der mit weitem Abstand euer Spieler des Tages ist und mit ebensolchem die absolute Bestnote erhielt. Man kann es nur wiederholen, der Junge spielt eine wahnsinnige Debüt-Saison.

Warum Michael Rensing auf Platz 2 landete könnten diejenigen die ihn gewählt haben vielleicht mal in einem Kommentar erklären. Da staunt der Laie und der Fachmann wundert sich.

Hoffen wir, dass es nach dem Spiel gegen Borussia Dortmund nicht so viele Gründe für schlechte Noten geben wird. Stimmt dann wieder mit ab! Wie gewohnt sollte die Abstimmung innerhalb etwa einer Stunde nach Abpfiff hier zur Verfügung stehen.

© 2010 Traumtorschuetze

Hass und Stolz Retro Jacke

Verdammt Micho, lass die Schlaftabletten weg!

Fast schon unser der Pott. Bild: AchimH used under CC License

Wenn man allein das Ergebnis des gestrigen Pokalabends gegen Fürth betrachtet und das Spiel vielleicht nicht gesehen hat, dann könnte man denken wir hätten so furios wie in den letzten Wochen gespielt. Das mag teilweise auf die zweite Halbzeit zutreffen, die wir für sich genommen 5:0 gewonnen haben. Ist ja kein so schlechtes Ergebnis innerhalb von 45 Minuten. Aber die erste Halbzeit war schon ein bißchen sehr rumpelig, da muss man mal kurz drüber reden.

Die Mannschaft hatte ein neues Gesicht und hat so noch nicht zusammen gespielt. Einige Abstimmungsprobleme lassen sich damit sicherlich erklären. Der üble Boden half da auch nicht wirklich. Aber zwischendurch waren da Blackouts dabei, bei denen man sich nur verwundert die Augen reiben konnte. Abermals tat sich damit vor allem Martin „Micho“ Demichelis hervor. So langsam ist das echt nicht mehr witzig was der veranstaltet. Es ist auch nicht mehr mit fehlendem Rythmus nach seiner Verletzung zu erklären. Nein, das sind reine Konzentrationsgeschichten. Und wenn ich doch in den letzten Wochen regelmäßig durch zu viel Lässigkeit reihenweise Tore und Torchancen des Gegners verursacht habe, dann spiel ich doch erstmal den klaren Ball. Nicht so Micho, der muss es auf Biegen und Brechen lässig aussehen lassen.

Und da liegt schon der Hund begraben, auf Biegen und Brechen und lässig sind zwei Dinge, die sich gegenseitig ausschließen. Damit ist Micho zur Zeit das personifizierte Paradoxon. Und mir wird jetzt schon schlecht bei dem Gedanken mit dem Micho in dieser (Un-)Form in die KO-Phase der Champions League zu gehen. Gegen Fürth kannst du sowas reparieren, aber in der Königsklasse, wo es auf Nuancen ankommt, kann uns das unser Genick ganz schnell brechen. Ich hoffe er reißt sich jetzt ganz schnell mal zusammen. Er kann´s ja, aber genau das ist ja das was einen so verzweifeln lässt. Es ist nur Konzentrationssache.

Aber es war natürlich nicht nur Micho, der in der ersten Halbzeit schlecht ausgesehen hat. Fangen wir hinten an. Ihr wisst ich bin ein großer Fan von Michael Rensing. Aber den muss er halten, da sind wir uns wohl alle einig. Es ist aber auch ein Mist, dass er partou seine wenigen Chancen nicht mehr zu nutzen vermag. Und aus torwarttechnischer Sicht kann ich diese Schaufelbewegung, mit der er sich abermals den Ball ins eigene Tor geboxt hat, nicht wirklich nachvollziehen. Lass den weg, Rense und klatsch den Ball sicher zur Seite weg und aus die Maus.

Auch Lell konnte nicht ansatzweise zeigen, dass mit ihm noch zu rechnen wäre. Böse Zungen sprechen davon unser Spiel habe in der ersten Halbzeit „gelellt“ und wir hätten uns auf einem „Highway to Lell“ befunden. 😀 Reusper…kann man eigentlich so stehen lassen.

Unser Mittelfeld kam auch nicht ins Spiel, van Bommel und vor allem Tymoshchuk waren einfach gedanklich zu langsam und Bastian Schweinsteiger fehlte an allen Ecken und Enden. Ribery fand in der ersten Halbzeit bis auf den Zauberpass zum 1:0 überhaupt nicht statt und Robben nur sehr sporadisch. Und wenn das Mittelfeld nicht schon innerhalb von Sekunden den Ball verloren hatte, dann erstickte spätestens Mario Gomez vorne jeden hoffnungsvollen Angriff im Keim. Der hatte gestern irgendwie große Schwierigkeiten nur geradeaus zu laufen. Schon verrückt.

Letztendlich ist es ja gut gegangen und nach so vielen brillanten Spielen in Serie muss man den Jungs vielleicht auch mal eine ganz schwache Halbzeit zugestehen. Aber wie gesagt, gegen Florenz oder auch schon gegen Dortmund können wir uns solche Späße nicht erlauben. Es wäre auch schön gewesen, wenn sich Jungs wie Tymo oder Lell wenigstens ein bißchen aufgedrängt hätten und den Stammkräften ein wenig Feuer unter dem Hintern machen könnten. Zumindest bei Tymo kann das eigentlich gar nicht sein, dass er so dermaßen lethargisch umhertrottet wie ein ukrainischer Tanzbär, der hat doch so viel mehr drauf.

So sorgen wieder allein unsere tollen Talente für etwas Hitze in der Stammelf. Contento und vor allem Alaba, der eine echte Augenweide ist, konnten auf Anhieb voll überzeugen und das freut das rote Herz natürlich unbeschreiblich. Die Jungs kannste auf jeden Fall reinwerfen und das ist eine der schönsten Erkenntnisse des gestrigen Abends. Neben der Tatsache natürlich, dass wir nur noch zwei Siege vom ersten Titel in dieser Saison entfernt sind. Auf Schalke wird es sicher ein brutaler Pokalfight und nicht einfach, aber es ist mir um einiges lieber als zum Beispiel in Bremen antreten zu müssen. Berlin kann sich schon mal rausputzen für uns, wir kommen!

© 2010 Traumtorschuetze

You will never walk alone T-Shirt FC Bayern München Fanartikel

6:2 Pokalsieg gegen die SpVgg Greuther Fürth – Eure Noten für unsere Spieler

Halt es hoch für München! Bild: Helico used under CC License

Hui, da wurd´s dann in der zweiten Halbzeit dann doch noch standesgemäß, Freunde der frühjährlichen Reise nach Berlin. Die erste Hälfte war natürlich grausam, das mag man beim Blick auf das Endergebnis kaum glauben. Aber darüber wird noch zu reden sein denke ich.

Aber hier werden die Spieler von euch natürlich anhand der gesamten 90 Minuten beurteilt. Stimmt wieder mit ab, verteilt eure Noten für unsere Spieler und wählt euren Spieler des Tages .

Spieler des Tages:

© 2010 Traumtorschuetze

Mia san mia Pullover FC Bayern München Fanartikel

DFB-Pokal Viertelfinale FC Bayern München gegen SpVgg Greuther Fürth im Internet Live Stream

Knapp über der Grasnarbe. Bild: FANATICO TOTAL DL FÚTBOL used under CC License

Du kannst dein Sky Abo beim Spiel gegen die SpVgg Greuther Fürth nicht nutzen? Auf dieser Seite findet ihr ab 14.00 Uhr alle Sender, die das Spiel per Livestream im Internet übertragen. Gegebenenfalls fehlende Software findet ihr ebenfalls dort zum Gratis-Download.

Nur noch zwei Siege bis zum Finale in Berlin und damit der mit Abstand kürzeste Weg zu einem Titel. Auf dem Weg dorthin wird heute Abend die Spielvereinigung aus Fürth aus dem Wettbewerb gekegelt. Mit einer halbwegs konzentrierten Leistung sollten wir das Ding sicher einfahren. Rensing wird dabei für Butt im Tor stehen, der wie Bastian Schweinsteiger für die kommenden schweren Aufgaben geschont wird.

Auf geht´s Männer, wir lassen uns das Halbfinale nicht nehmen!

© 2010 Traumtorschuetze

Weiter, immer weiter T-Shirt FC Bayern München Fanartikel

%d Bloggern gefällt das: