Schlagwort-Archive: Pressekonferenz

Herzlich Willkommen Carlo Ancelotti

Ancelotti stencil

Servus Mister! Text: Marco Thielsch

Heute beginnt also wieder eine neue Ära bei unserem FC Bayern München. Wir freuen uns denke ich alle auf unsere mit den Neuzugängen nochmal stärkere und ohnehin schon großartige Mannschaft und sind gespannt, welche neuen Impulse Carlo Ancelotti den Jungs mitgibt. Die PK zu seiner Vorstellung verlief erst einmal wesentlich ruhiger und unaufgeregter als dies vor drei Jahren bei Pep Guardiola der Fall war. Weniger feuchte Unterhosen bei den Journalisten als damals und ein entspannter Trainer auf dem Podium, der halt bereits jedes erdenkliche Rodeo geritten ist, während Guardiola damals sichtlich positiv nervös war vor seiner zweiten Station als Trainer.

Inhaltlich war da nicht sehr viel rauszuholen aus Carlo. Das Telefonat mit Götze damals bleibt privat, der Kader ist toll, aber das Transferfenster ist noch sehr lange offen, spielerisch wird nicht so viel verändert und am wichtigsten ist ihm das Verhältnis mit seinen Spielern. Und natürlich viel Lob für den FC Bayern und seine Tradition und für die Arbeit seines Vorgängers, die er fortführen möchte. Vielleicht hätte man sich etwas konkretere Aussagen zu seinen Vorstellungen bezüglich seiner bevorzugten Spielweise und des Spielsystems wünschen können, welches er spielen lassen möchte. Ansonsten dienten aber schon die Fragen nicht dazu, wirklich konkrete Antworten zu bekommen.

Abgerundet wurde die Fragerunde mit dem letzten Wortbeitrag, der von Karlheinz Wild vom kicker stammte, welcher sich in seiner in jüngster Vergangenheit gewohnt folkloristischen Art bemüßigt und berechtigt fühlte, die Wünsche und Sehnsüchte des FC Bayern zu formulieren. Die natürlich ausschließlich aus dem Gewinn der Champions League bestehen. Dieser Wahnsinn geht also nahtlos weiter.

Ansonsten war Carlo Ancelotti ja von allen Seiten als Menschenfänger angekündigt. Abgesehen davon, dass ich dieses Wort nur in einem negativen Zusammenhang bei Sektenführern oder Populisten kannte, dies aber in Bezug auf Carlo merkwürdigerweise positiv gemeint war, bin ich persönlich nach der ersten Pressekonferenz noch nicht wirklich gefangen und in seinen Bann gezogen worden. Ich glaube das Charisma entfaltet sich bei ihm mehr auf den zweiten Blick. Aber das ist so oder so nur eine Randnotiz. Wichtig ist auf dem Platz und da werden wir zusammen mit dieser Mannschaft und sicherlich auch diesem Trainer sehr viel Spaß haben.

IMMER VORWÄRTS FCB!

München regiert

Advertisements

Spruch des Tages: Die Eier Gottes – Diego Maradona

Gott existiert. Bild: Diodoro used under CC License

Nach gestern Nacht vollbrachter WM-Qualifikation mit seinem Argentinien, ließ es sich Diego Maradona auf der darauf folgenden Pressekonferenz nicht nehmen, seinen Kritikern im wahrsten Sinne des Wortes das Maul zu stopfen. Zitat der Eier Gottes:

„Denjenigen, die nicht an mich geglaubt haben, sage ich – die Damen mögen das entschuldigen – ihr könnt mir einen blasen!“ (Quelle: Sport1.de)

Du bist der Geilste, Diego! Genau das sag ich auch immer und dem ist nichts hinzuzufügen.

© 2009 Traumtorschuetze

Hass und Stolz Retro Jacke

Arjen Robben kommt! Pressekonferenz nach der CL-Auslosung

Wechselt für 25 Millionen zu uns: Arjen Robben. Bild: Steffe used under CC License

Eigentlich war ich gerade mit meinem Artikel fertig, in dem ich einen heißen Tipp geben wollte, dass heute Abend nach der Champions League Auslosung eine Pressekonferenz angesetzt ist, in der es sich eigentlich nur um die Vorstellung eines neuen Spielers handeln kann. Die Spekulationen um einen Wechsel von Arjen Robben trieben ja die Nacht und den ganzen Vormittag über ziemliche Blüten.

Kaum zu Ende geschrieben, bestätigt Real Präsident Perez allerdings schon den Wechsel Robbens zu uns – für 25 Millionen Euro wird der Holländer an die Isar wechseln. Ein stolzes Sümmchen, wenn man bedenkt, dass Manchester United nur 12,5 Millionen für ihn geboten hat. Eine Summe die noch okay ist, wenn man bedenkt, dass Real seinerzeit 35 Millionen für ihn bezahlt hat. Aber wenn man so kurz vor Ende der Transferperiode noch unbedingt jemanden haben will, wird man ihn wohl nie für wenig Geld bekommen.

Damit wird Louis van Gaal sicherlich sein Lieblingssystem 4-3-3 spielen lassen. Mit Robben und Ribery haben wir dann natürlich zwei Weltklasse-Außenstürmer und mit Olic und Müller fantastische Backups für diese Position. Der Trainer hat außerdem die Wahl zwischen drei super Mittelstürmern – also das kann nur gut werden. Und nebenbei hat sich die ganze Aufregung um Ribery und die Spielmacherposition auch in Luft aufgelöst.

Die Champions League Auslosung beginnt um 18:12 Uhr. Danach wird es wie gesagt eine Pressekonferenz geben. Alles live zu verfolgen auf n24 oder als Livestream auf n24.de. Schaun mer mal…

Update: Falls jemand Spanisch kann, hier eine erste Stellungnahme von Robben am Madrider Flughafen auf marca.com. Vielleicht ist jemand hier, der das fix übersetzen kann. Ich reime mir nur irgendwas zusammen und will auch keinen Mist erzählen.

Update: Auf fcb.de wird noch ein ganz kleines bißchen vorsichtig formuliert. Unterm Strich heißt das alles aber nichts anderes, als das Robben nur noch die sportmedizinische Untersuchung bestehen muss und dann ist das Ding fix. Man hört ja von gar wundersamen Muskelaufbautraining in jüngerer Vergangenheit bei Robben, die seine Verletzungsanfälligkeit behoben haben soll. Den Medi-Check wird er dann wohl locker packen.

Update: Laut der  Zeitung mit vier Buchstaben hat Robben gestern Abend bei einem Essen im Restaurant Käfer einen Vertrag bis 2013 unterschrieben und wird 24 Millionen kosten.

© 2009 Traumtorschuetze

Euer Hass ist unser Stolz T-Shirt FC Bayern München Fanartikel

Status Quo der Personalfragen vor dem ersten Spieltag

Ganz oben in der Hierarchie: Mark van Bommel. Bild: adifansnet used under CC License

Die tz hat heute in ihrem Artikel „Die Hierarchie des neuen FC Bayern München“ in einem Querschnitt durch den Kader die Personalfragen in meinen Augen sehr gut zusammengefasst. Mark van Bommel als neuer, alter Kapitän ganz oben und gesetzt auf der 6er Position. Andreas Görlitz ganz unten und kaum mit Chancen, sich aus dieser Situation zu befreien. Is eh ein Blauer der Typ.

Knapp hinter van Bommel rangieren dann Lahm, Gomez, Klose und Ribery. Rensing ist als Nummer 1 im Tor ebenfalls gesetzt. Daniel van Buyten wurde vom reinen Übersetzer und Lilalaunebär für Franck Ribery zum neuen Abwehrchef. Keine so schlechte Karriere. Im Mittelfeld haben für die restlichen beiden Plätze links und rechts von van Bommel und Ribery die Herren Pranjic, Altintop und Schweinsteiger die besten Karten.

Ein Name fehlt, den viele schon als neuen Lothar Matthäus bei uns gefeiert haben, nämlich Tymoschtschuk. Laut der tz rangiert er zur Zeit sogar hinter Ottl. Ich persönlich hab ihn nicht so sehr abgefeiert wie viele, aber das er sich hinter Ottl einreihen darf ist schon einigermaßen überraschend. Zumindest wenn es um die 6er Position geht. Vielleicht plant van Gaal ja eher rechts mit ihm, wie sich in den ersten Vorbereitungsspielen ja eigentlich auch andeutete.

Ich bin gespannt und freu mich sehr auf die ersten Spieltage, auch wenn unser Programm ziemlich hart ist. Aber wenn man da einen guten Start erwischt, kann so eine Saison schnell zum Selbstläufer werden. Die Spieler scheinen auf jeden Fall voll mitzuziehen und van Gaals Philosophie auch zu verstehen. Aber bei van Gaal bleibt einem auch gar nichts anderes übrig als mitzuziehen. Dieses Video von der Pressekonferenz nach dem Milan Spiel beim Audi-Cup kennt ihr ja sicher schon. Wenn der genauso auf seine Spieler reagiert, wenn diese unvorbereitet sind, dann mach ich mir keine Sorgen. Der Ortlepp vom DSF, der diese ziemlich bescheidene Frage nach Luca Toni gestellt hatte, wird jedenfalls das nächste mal nicht mehr so dilettantisch seinen Job machen, so viel steht fest.

Übrigens…Louis hat Post bekommen!

© 2009 Traumtorschuetze

la bestia negra Mark van Bommel Retro Shirt FC Bayern München Fanartikel

Videos vom ersten Training unter Louis van Gaal

Mia san mia Retro Trainingsjacke FC Bayern München Fanartikel

Bewegte Bilder vom ersten Training unter Louis van Gaal findet ihr bei eyeP.tv. Die Pressekonferenz ist dort leider noch nicht zu sehen, für´s erste kann ich euch nur einen relativ bescheidenen Ticker davon anbieten. Louis van Gaal hat dabei jedenfalls eine äußerst gute Figur gemacht. Man nehme allein folgende Aussage:

„Ich denke, dass die Kultur von Bayern München zu mir passt. Das Lebensgefühl passt mir wie ein warmer Mantel. Warum? Mia san mia! Wir sind wir! Und ich bin ich! Selbstbewusst. Arrogant. Dominant. Ehrlich. Arbeitsam. Innovativ. Aber auch warm und familiär. Ich erkenne meine Persönlichkeit in diesen Begriffen! Und deshalb glaube ich, dass ich hier her passe. Und das ist wichtig um gut zu funktionieren und auch zu kommunizieren. Ich bin Kommunikator. Und die Spieler werden das merken, weil ich ihnen meine Philosophie schnell beibringen werde.“

Das klingt ganz groß!

Seinen trockenen Humor durfte man auch schon kennenlernen.

Zum Thema Ribery sagte Hoeneß derweil:

„Es gab keine Angebote, lediglich Anfragen. Ich habe Real gesagt Ribéry ist unsere Schlossallee mit vier Hotels drauf. Wir wollen Franck in München behalten. Nur wenn jemand etwas ganz Verrücktes macht, werden wir uns damit vielleicht beschäftigen.“

Wichtig und richtig auch van Gaals Betonung darauf, sein Spielsystem am vorhandenen Spielermaterial auszurichten. Viel zu oft wurde dies in der Vergangenheit genau anders herum gemacht. Und wo früher der Plan B regelmäßig fehlte, wird es bald eine ganze Schublade voll mit Optionen geben. Dessen bin ich mir sicher bei diesem alten Trainerfuchs.

Übrigens, achtet mal in dem vierten Video vom Trainingsauftakt darauf wie lange die Spieler brauchen, um bei simplen Übungen die richtigen Laufwege und Anspielstationen zu finden und wie van Gaal sich immer wieder an den Kopf fasst. Genau solche Übungen gehören in der holländischen Trainingslehre zu den Basics. Und hier laufen sie sich Knoten in die Beine dabei. Fragt sich nur, warum dann ausgerechnet van Bommel mit die meisten Schwierigkeiten hatte streckenweise. Okay, natürlich eine rethorische Frage. 😀

Update: Hier die Videos zur Pressekonferenz

Teil 1

Teil 2

© 2009 Traumtorschuetze

Pressekonferenz zur Vorstellung von Heynckes und Gerland

Der Schuldige ist gefunden! Bild: djuggler used under CC License

Hier die Pressekonferenz mit Jupp Heynckes und Hermann Gerland in voller Länge. Es soll ja Menschen geben, die arbeiten müssen und diese, plus eine der 250 Sondersendungen auf 98 verschiedenen Kanälen, am heutigen Tag nicht verfolgen konnten. Schade, dass nicht den ganzen Tag live von der Säbener berichtet wurde, sondern nur den halben. Solange sie das zeigen, können sie nicht mit irgendwelchen hochgradig gefährlichen, schweinischen Killerviren kommen, um die bei der Vogelgrippe angeschafften und sonst bald vom Haltbarkeitsdatum her abgelaufenen Tamiflu Reserven loszuwerden. Wer Angst hat konsumiert, stellt das Denken komplett ein (die letzten 0,5 %) und ist somit ein perfekter Lemming gegen die Wirtschaftskrise. Also bitte gebt Gas, Jungs! Kaufen, kaufen, kaufen! Die Alternative zu hysterischen Pandemien sind ja vom Zaun gebrochene Kriege, das muss dringend durch panisches Konsumieren verhindert werden.

Reusper…aber das nur nebenbei. Die Verarsche von ganzen Völkern geht mir halt schon wieder voll auf den Sack. Um´s mit Public Enemy zu sagen: Don´t believe the hype!

© 2009 Traumtorschuetze

la bestia negra T-Shirt FC Bayern München Fanartikel

Klinsmanns Entlassung – Die Pressekonferenz

Hier Ausschnitte von der Pressekonferenz nach der Entlassung Klinsmanns vom heutigen frühen Nachmittag. Uli Hoeneß gelöst wie schon lange nicht mehr. Viele hoffnungsvolle Sätze. Ein Traum!

Offensichtlich haben die hohen Herren verstanden, dass sie keinen Trainer gegen die Fans installieren können. Uli Hoeneß will Aufbruchstimmung? Ich kann nur für mich sprechen, ich fühle mich wie neu geboren. Ich freue mich so unglaublich auf die letzten fünf Spiele. Endlich wieder meinen Verein mit absolut freiem Herzen sehen zu können, man kann sich nicht vorstellen was das für eine Erleichterung für mich bedeutet. Die letzten Monate waren eine emotionale Achterbahn ohne gleichen. Ich werde jede Sekunde der letzten fünf Spiele so dermaßen genießen, als gäb´s kein Morgen!

Hier noch ein interessanter Artikel auf der T-Online Seite. „Es ist vollbracht“ soll ein Spieler einem Journalisten per SMS nach der Entlassung geschrieben haben. Das sagt wohl alles über das Verhältnis der Mannschaft gegenüber dem Trainerlehrling. Einige mögen es für charakterlos halten. Schließlich bedeutet dies, die Mannschaft hat bewusst gegen den Trainer gearbeitet. Vielleicht haben sie damit dem FC Bayern sogar geschadet. Aber wisst ihr was? Da scheiß ich drauf! Das hat wenn dann nur von 12 bis Mittag gedacht dem Verein geschadet. In Wahrheit war es wenn es so war gleichzeitig die Rettung des ganzen Vereins.

Denn wenn einer so wie Klinsmann einzelne Spieler fertig macht, Versprechungen nicht einhält und immer wieder den Teamgeist bewusst konterkariert, dann gehört er von der Mannschaft mit allem was sie haben attackiert. Sofern es eine intakte Mannschaft ist. Und die haben wir anscheinend noch. Auch interessant in dem Artikel, dass entgegen den (von Klinsmanns Leuten) gestreuten Gerüchten, die Mannschaft hinter Rensing stand und nicht umgekehrt, wie behauptet wurde. Es wär auch ein Sauhaufen gewesen, wär das anders gewesen. In solchen Situationen muss eine Mannschaft zusammenhalten. Auch gegen den eigenen Trainer, wenn er der Mannschaft absichtlich schadet, so wie Klinsmann.

Wie gesagt: Nicht auszudenken wenn Klinsmann Erfolg gehabt hätte. Wir wären in Null Komma Nichts von dieser mafiösen Schwaben-Connection um Klinsmann, Bierhoff, Löw, Flick, Lehmann und wie sie nicht alle heißen unterwandert worden. Es ist mit Gold nicht aufzuwiegen, dass es nun anders kommt. Ich danke dem Schicksal wie selten zuvor. Es ist kaum vorstellbar wieviel mir die Hoffnung auf eine auf die Wurzeln des FC Bayern bauende Zukunft des Vereins bedeutet. Wir sind wieder frei! Und es fühlt sich sooo dermaßen großartig an!

© 2009 Traumtorschuetze

Euer Hass ist unser Stolz T-Shirt FC Bayern München Fanartikel

%d Bloggern gefällt das: