Schlagwort-Archive: Ausstiegsklausel

Auflösungserscheinungen beim VFL Wolfsburg

Deutscher Meister wird nur der FCB! Bild: probek used under CC License

Wenn man sich mal so zu Gemüte führt, wie in Wolfsburg momentan der Baum brennt, dann kann man eigentlich nur zu dem Schluss kommen: Die können eigentlich gar nicht Meister werden. Alles was da grad abgeht, kommt für uns natürlich genau zum richtigen Zeitpunkt.

Wir werfen nebenbei ja auch noch ein paar Stöckchen in die Speichen, indem weiter immer schön Gerüchte um Benaglio und Misimovic gestreut werden. Dzeko steht vor dem Abgang und einige andere auch. Da ist eine Menge Zündstoff drin.

Unser Werben um Misimovic könnte etwas konkreter sein, als das um Benaglio (womit Rensing zu Liebe vor allem auch Hoffnung verbunden ist). In dem oben verlinkten Artikel klingt das alles ganz schön nach Rückkehr eines verlorenen geglaubten Sohnes an die Isar. Über sein Können brauchen wir uns nicht zu unterhalten. Er hat sich enorm entwickelt und seine Statistik spricht Bände. Und er hat eine Ausstiegsklausel in seinem Vertrag, nach der er für 8 Millionen Euro wechseln kann. Bedeutet kein weiteres Geschachere, was schon mal sehr angenehm ist. Mit dem Spieler würde man sich schnell einig, da bin ich mir sicher. Zwetschge ist heiß noch mal für uns seine Stiefel schnüren zu dürfen.

Aber im Moment ist halt nur sicher, das nichts sicher ist Transfers betreffend. Misimovic wär halt wirklich eine Alternative zu Diego. Nicht ganz das Kaliber des Brasilianers und auch schon etwas älter. Aber dafür mit echtem Münchner Herz. Falls man denn überhaupt tatsächlich zukünftig mit echtem Spielmacher spielen möchte, was ich sehr befürworte. Dann könnte man auch als Backup zu Misimovic oder Diego endlich den Toni Kroos anständig bei uns aufbauen. Definitiv dafür!

© 2009 Traumtorschuetze

Wir wollen rot-weiße Trikots Retro Shirt FC Bayern München Fanartikel

%d Bloggern gefällt das: