Högschde Konzentration auf England

Köpkes Elfmeterzettel für Neuer. Bild: 90elf.de – Dein Fußball-Radio

Ist es nicht schön, so eine Sommerpause mit jeden Tag nicht ganz so schlechtem Fußball? So lässt sich die Zeit bis zur neuen Saison schön entspannt überbrücken. So eine WM riecht ja schon mehr nach leckerem Grillfleisch als der Fußball-Alltag, der mehr nach Schweiß und purem Wahnsinn duftet. Aber jetzt geht die Kiste natürlich erst so richtig los in der KO-Phase. Deutschland gegen England: Da kriegt man allein beim Aussprechen der Paarung Lust auf ein gnadenloses Kampfspiel. Bei dem es dann am Ende so kommt wie immer. England liegt am Boden und Deutschland jubelt.

Es ist wohl das einzige Fußballspiel, bei dem alle Beteiligten wie Unbeteiligten mehr über ein eventuelles Elfmeterschießen philosophieren, als über die eigentlichen 90 Minuten. Und verstehe die Engländer wer will, das muss irgendein spezielles Ding der englischen Volksseele sein, sie schenken ein mögliches Elfmeterschießen schon Tage vor dem Spiel verbal ab. Welch Demut in den Aussagen der englischen Spieler, einfach nur herrlich. Verratet es ihnen nicht, aber normalerweise stehen die Chancen vor jedem Elfmeterschießen 50/50. Bei Deutschland gegen England allerdings wohl 110 % zu Minus 10 % für Deutschland. Ich liebe den Fußball für seine Irrationalität.

In jedem Fall ist England ein Freilos, das trotzdem erstmal gespielt werden muss und so konzentriere ich mich erstmal auf die bevorstehenden 90 Minuten. Von den Einzelspielern her sind sie uns vor allem in der Zentrale eigentlich ein bißchen überlegen, vor allem sollte Schweinsteiger nicht ganz fit oder gar nicht ins Spiel gehen können. Aber dieser psychologische Aspekt, seit 44 Jahren kein wichtiges Spiel gegen Deutschland gewonnen zu haben, ist natürlich fast wie ein zwölfter Mann für uns. Gibt wenig Statistiken, die ewig halten. Aber Naturgesetze halt schon. Und mit Torkamera hätten die sowieso immer noch keinen Stern. Also wenn das morgen schief geht, dann höchstens durch eine krasse Fehlentscheidung.

Auf geht´s! So eine WM wird erst richtig lustig, wenn man England rausgekegelt hat. Zur Einstimmung etwas längst vergessenes: Vuvuzelafreie Stimmung beim Fußball. Hier bei einer vergangenen Großtat in Wembley.

© 2010 Traumtorschuetze

Einmal Bayern, immer Bayern Hoodie FC Bayern München Fanartikel

Advertisements

Mit Tag(s) versehen: , , , , ,

2 Kommentare zu “Högschde Konzentration auf England

  1. Crs 27. Juni 2010 um 10:17 am

    „…So eine WM wird erst richtig lustig, wenn man England rausgekegelt hat.“ Word!

    Gefällt mir

  2. Mingaregiert 28. Juni 2010 um 5:22 pm

    o man weggehaun ham ma se 4:1
    Unser Thomas Müller hats gemacht.
    Aber natütlich auch alle anderen..klasse Leistung
    Und endlich Gerechtigkeit für 66.

    Gefällt mir

Servus! Schreibe einen Kommentar. RWG!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: