Pokal Halbfinalsieg gegen Schalke – Eure Noten für unsere Spieler

Halt es hoch für München! Bild: Helico used under CC License

War das eine Pokalschlacht, Männer, Frauen und Waffenbrüder! Unsere Jungs sind an ihre Grenzen gegangen und teilweise darüber hinaus. Ich bin absolut mit Stolz erfüllt, das war ein geiler Fight!

Wie habt ihr die Jungs gesehen? Benotet wieder unsere Spieler.

Spieler des Tages:

© 2010 Traumtorschuetze

Mia san mia Pullover FC Bayern München Fanartikel

Advertisements

Mit Tag(s) versehen: , , , , ,

3 Kommentare zu “Pokal Halbfinalsieg gegen Schalke – Eure Noten für unsere Spieler

  1. am 25. März 2010 um 9:00 am

    „Spieler des Tages“ fand ich diesmal schwierig, den Ausschlag für Basti hat dann diese Aussage gegeben (via fcb.de): „Wir sind froh, dass wir uns für das Finale qualifiziert haben und auch die ganzen Mitarbeiter vom FC Bayern belohnt werden und nach Berlin kommen.“

    An dieser Stelle mal an alle zu denken, die sonst nicht in Interviews vorkommen, finde ich ganz groß!

    Ansonsten: Geil wars 🙂

    Gefällt mir

  2. Static 25. März 2010 um 10:52 am

    Ich tue mich auch sehr schwer für einen SdT zu voten. Sicherlich war Arjen mit seinem Weltklasse Tor der Matchwinner, aber objektiv betrachtet war es sehr für ihn gegen dieses Bollwerk.
    Hab mich aber für Schweini entschieden, der zusammen mit Van Bommel gut in der Zentrale agiert hat (war vielleicht auch nicht schwer gegen diese Antifussballer ;).

    Naja jedenfalls war ich mit der Truppe gestern sehr zufrieden und empfinde Stolz. Da hat der Kampf, die Laufbereitschaft und der Wille gestimmt. Einen Spieler hervorzuheben finde ich ein bisschen vermessen.

    Das wichtigste ist doch dass wir nach Berlin fahren und das Erste Spiel der Entscheidungen für uns verbucht haben. „Weiter, immer Weiter“ 😀

    Gefällt mir

  3. Hugo 26. März 2010 um 4:36 pm

    Für mich gibt es an diesem Erfolg nur den „Trainer des Tages “ . Schalke hat doch seine Spiele nur mit destruktiven Fußball gewonnen. Herr Van Gaal der eigendliche Taktikfuchs hat doch seine Spieler super eingestellt .
    1) Nur kontrolliert angreifen . Schalke hat seine Spiele immer dann gewonnen wenn der Gegner aufgerückt war und die schnellen Spitzen Platz zum kontern hatten. Neuer hat nach Angriffen die Kugel immer bis hinter die Mittellinie geworfen und somit Konter eingeläutet . Das war aber am Mittwoch nicht möglich . Bayern hat sich nicht locken lassen.
    2) Standarts ( Freistöße / Ecken ) vermeiden. Jeder weiß wie gefährlich die Schalker nach Standarts sind . Unsere Jungs wussten : Achtung – nur nicht foulen .

    Von daher , wie die Mannschaft diese Vorgaben von LvG umgesetzt hat , war das schon geil !

    Gefällt mir

Servus! Schreibe einen Kommentar. RWG!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: