6:2 Pokalsieg gegen die SpVgg Greuther Fürth – Eure Noten für unsere Spieler

Halt es hoch für München! Bild: Helico used under CC License

Hui, da wurd´s dann in der zweiten Halbzeit dann doch noch standesgemäß, Freunde der frühjährlichen Reise nach Berlin. Die erste Hälfte war natürlich grausam, das mag man beim Blick auf das Endergebnis kaum glauben. Aber darüber wird noch zu reden sein denke ich.

Aber hier werden die Spieler von euch natürlich anhand der gesamten 90 Minuten beurteilt. Stimmt wieder mit ab, verteilt eure Noten für unsere Spieler und wählt euren Spieler des Tages .

Spieler des Tages:

© 2010 Traumtorschuetze

Mia san mia Pullover FC Bayern München Fanartikel

Advertisements

Mit Tag(s) versehen: , , , , ,

10 Kommentare zu “6:2 Pokalsieg gegen die SpVgg Greuther Fürth – Eure Noten für unsere Spieler

  1. bayern-fansite 10. Februar 2010 um 8:34 pm

    Lell und Demichelis möchte ich nie wieder in der Startelf sehen.
    Zum Kotzen was die beiden Spielen.

    ein Micho, wo steckt der mit seinen Gedanken? riesen Katastrophe wie unsicher der ist.

    Naja im halbfinale stehen wir jetzt, auch wenn der Sieg ganz klar zu hoch ausgefallen ist

    Gefällt mir

  2. Arno 10. Februar 2010 um 10:07 pm

    Ganz ehrlich: ich möchte wissen wer ernsthaft Rensining mit dieser Nichtleistung als Spieler des Tages sieht! Einmal stark gehalten, war aber Abseits. Einmal geschlagen, dank van Bommel kein Tor. Einmal geschlagen, wieso weiß er nur selbst: 1:2. Klare Rechtfertigung für die Position als Nummer 3 in unserem Tor.

    Genauso Tymo und Lell. haben van Gaal genug Argumente geliefert warum sie normalerweise nicht spielen. Was Contento und vor allem Alaba an Schwung gebracht haben, sollte zu denken geben. Vor allem Herrn Demichelis.

    Ich wünsche mir noch eine weitere Abstimmung: „Wie sehr hat Schweinsteiger unserem Spiel heute gefehlt?“ Von 1: „extrem“ bis 6: „überhaupt nicht“ gebe ich eine 0,5!

    Ansonsten Hut ab vor diesem 20jährigen der phasenweise so abgebrüht gespielt hat, als ob er seit 15 Jahren im Geschäft wäre! Ein riesengroßer Dank an unseren neuen Bomber!

    Gefällt mir

  3. MightyMiri 11. Februar 2010 um 7:34 am

    Da stimm ich doch mal Arno zu!
    Van Gaal knallhart – 2 Profis raus, 2 Youngsters rein, und die bringen den Laden in Schwung! Da sticht ein 17-jähriger einen Nationalspieler wie Tymo aber so was von aus.
    Und wo Contento sein Handwerk gelernt hat, sieht man auch! 😀
    Warum Lell normalerweise nicht im Kader ist, hat er gestern eindrucksvoll bewiesen. Demichelis zwischen haarsträubend schlecht und einfach genial! Was ist bloß mit unserem Goucho los? Unverständlich!
    Rensing als Spieler des Tages halte ich auch für übertrieben. Aber er hat gut gespielt – für jemanden, der ständig auf der Bank sitzt.
    Und was Schweinsteiger für die Mannschaft wert ist, hat man gestern gesehen. Auch van Buyten ist eine wichtige Stütze.
    Rib und Rob – eine Klasse für sich, wobei man sieht, dass Rib noch Praxis braucht!

    Gefällt mir

  4. joe 11. Februar 2010 um 9:18 am

    also was wollt ihr eigentlich? rensings erste saison da warn sachen dabei die werden sonst nicht geleich als fehler gesehen aber wär auf die presse hört
    neuer kriegt einen durch die hosenträger aber bei dem is des halt die entwicklungsphase
    un machts erst mal besser wenn ihrvon allen seiten nur kritisiert werdet
    des is halt im tor ned so einfach das man sich den frust von der seele laufen kann und en fehler is nun mal en gegentor
    wenn en stürmer patzt wirds ihm ned so vorgehalten… kein wunder das der nicht spielt wie olli kahn

    Gefällt mir

  5. fussel 11. Februar 2010 um 9:45 am

    also ne kleine bemerkung über die youngsters oder deutschen spieler ich denk die wollt ihr ned wirklich…dann nur ohne die 7
    am ende landet so einer wegen ribery noch auf der bank
    kroos,schweinsteiger,müller oder auch olic der sich immer für die mannschaft aufopfert.
    also 8 jahre 7 vereine wärs kein bayernspieler würd ich en als zigeuner bezeichnen.Die ganzen aussagen, das verhalten von dem find ich unmanschaftlich und unloyal dem verein gegenüber. als beispiel
    des getue um sein wechsel mit ich bleib nur wenn die manschaft erfolg hat steht der ewig verletzte etwa über der manschaft?
    is madrid ned en erzrivale?
    oder muss der fcbayern sich von nem spieler sagen lassen was läuft
    also bitte niemals es gibt genug für die wärs ne ehre für bayern zu spielen…
    un wär nach nem 0:4 gegen barca lachend den platz verlässt und es wichtigste der trikottausch mit henry is?
    also echt oder gestern wie en kleines kind als er ausgewechselt wurde
    andere werden des auch, ärgern sich aber benehmen sich wenigstens des nennt man respekt vor seinem eingewechselten mitspieler…
    der will nämlich auch spielen

    Gefällt mir

  6. Static 11. Februar 2010 um 12:23 pm

    War ja wie der Ritt auf der Kanonenkugel gestern.
    Ich hoffe das war jetzt ein Weckruf die Zügel nicht schleifen zu lassen. Auch wenn ein paar Stammspieler gefehlt haben, sollten die anderen das Schaffen können und sich empfehlen. Dies war aber bei Tymo nicht der Fall – Find ich persönlich sehr schade, weil er eigentlich ein klasse Fussballer ist aber mit solchen Leistungen kann man nicht von seinem Verbleib ausgehen.

    Lell hat eigentlich bestätigt, dass er zurecht keine Rolle mehr bei uns spielt. Bei Rense fällt mir immer auf, das er immer so eine Schaufelbewegung macht, anstatt den Ball zur Seite zu parieren. Dadurch fliegt der Ball immer mal einem gegnerischen Stürmer vor dem Kopf (erinner mich an ein Petric Tor, das so entstanden ist).

    Nachdem Alaba und Ekici gekommen sind, lief es etwas besser…

    Gefällt mir

  7. mingarot 11. Februar 2010 um 12:48 pm

    Du meintest sicher Contento Static, nicht Ekici. 😉

    Gefällt mir

  8. Static 11. Februar 2010 um 1:26 pm

    Schnade auf mein Haupt (..) Natürlich meinte ich Contento. Konnte das Spiel gestern leider nur über 90elf anhören, da mein Stream andauernd am stottern war 😉 Und da haben die Ekici irgendwie reingebracht.

    Sehe dass es gegen die Veltinsflaschen geht, haben die sich gegen Augsburg nicht gerade mit Ruhm bekleckert. Also mehr als ein Tor werden die wohl nicht gegen uns machen – machbar.

    Gefällt mir

  9. mingarot 11. Februar 2010 um 1:42 pm

    Naja, hätte gern ein Heimspiel gehabt. Aber gut, besser auf Schalke als in Bremen. Und wenn man den Cup will, muss man sie natürlich alle und überall schlagen. Wird ein heißes Halbfinale, soviel steht fest.

    Gefällt mir

  10. Simon 11. Februar 2010 um 6:39 pm

    Ribery verkaufen. So leid es mir tut, er ist ein super Fußballer, aber ein schlechter Mitspieler. So ein Verhalten ist lächerlich.

    Gefällt mir

Servus! Schreibe einen Kommentar. RWG!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: