Archiv für den Tag 2. Februar 2010

Angebliches Ultimatum an Ribery ist eine Ente!

Bild: stevechihos used under CC License

Freunde, Genossen, Waffenbrüder…lasst euch nicht verrückt machen von den aktuellen Lügen, die die Bild-Zeitung wieder einmal verbreitet. Angeblich soll Ivica Olic einer kroatischen Zeitung in einem Interview pikante Dinge erzählt haben. Zum Beispiel, dass der Verein Ribery ein Ultimatum bis Ende März gesetzt hat, seinen Vertrag zu verlängern. Außerdem soll er Robben als „professioneller“ als Ribery bezeichnet haben und angeblich würde der Franzose sich nicht mit van Gaal verstehen.

Alles Bullshit!! Während natürlich die ersten Medien blind den gottverdammten Scheißdreck, den die Bild verbreitet, einfach so übernehmen, ist Eurosport seiner journalistischen Pflicht nachgekommen und hat einen kroatisch sprechenden Mitarbeiter das Interview übersetzen lassen. Unfassbar, aus welch harmlosen Aussagen die Bild ihren Schmutz macht, den sie verbreiten. Dieses Blatt ist in allerhöchstem Maße verachtenswert. Was für abartige Wixer! Ihr schimpft euch selbst Journalisten. Ihr seid nichts weiter als Abschaum und dreckige Lügner.

Wahr ist, Ivica Olic hat ein Interview gegeben, wie er es immer gibt. Absolut mannschaftsdienlich und korrekt. Für ein paar Leser mehr wird so ein integrer Mann absichtlich zum Intriganten gemacht. Ich kann gar nicht so viel essen wie ich den Bild-Redakteuren in die Fresse kotzen möchte.

Entschuldigt meine deutliche Wortwahl, aber bei sowas platzt mir echt komplett der Arsch.

Update: Dementi und Ankündigung juristischer Schritte auf fcb.de. Richtig so!

© 2010 Traumtorschuetze

You will never walk alone T-Shirt FC Bayern München Fanartikel

Louis van Gaal im Blickpunkt Sport vom 01.02.2010

Bild: alfvalera used under CC License

Gestern war unser Trainer zu Gast bei Blickpunkt Sport. Das Interview kann man sich wieder auf der Homepage des Bayerischen Rundfunks anschauen.

War abermals ein sehr guter Auftritt unseres Cheftrainers. Er hat – was er selbst ja wie im Interview zu hören ist als eines der wichtigsten Dinge auch im Umgang mit seinen Spielern ansieht – einfach immer gute Argumente. Und sein Deutsch wird immer besser, so dass er diese auch in zunehmenden Maße gut kommunizieren kann. Ich habe den Mann seit langem ins Herz geschlossen, dieser Trainer ist grandios für uns. Und sein Humor einfach einmalig, ich liebe diesen trockenen Größenwahn. Auf die Frage beispielsweise, ob er an Riberys Stelle nach Madrid wechseln oder in München bleiben würde: „Ich würde in München bleiben, die haben einen sehr guten Trainer.“ 😀

Weltklasse…

© 2010 Traumtorschuetze

Euer Hass ist unser Stolz Hoodie FC Bayern München Fanartikel

%d Bloggern gefällt das: