SZ Interview mit dem Leiter der Koordinationsstelle Fanprojekte (KOS)

Bild: mkorsakov used under CC License

Ich hab hier ein absolutes Pflichtinterview für euch, gestern in der SZ erschienen:

Für Auswärtsspiele wird Schule geschwänzt

Darin gibt Michael Gabriel, seines Zeichens Leiter der Koordinationsstelle Fanprojekte, in sehr ausgewogenen Worten einige Denkanstöße für die Verbesserung des Verhältnisses zwischen Fans, Polizei und Vereinen und trägt wie ich finde in hohem Maße zum Verständnis für die unterschiedlichen Realitäten der Parteien bei.

Leider werden Leute wie Michael Gabriel immer noch nicht ernst genug genommen. Es ist nicht so, dass es sie nicht gäbe, die Menschen die wie prädistiniert dafür sind als Vermittler zu fungieren. Nur leider kochen alle immer noch viel zu sehr ihr eigenes Süppchen, als dass es in ganz großem Maße möglich wäre wirklich an einem Strang zu ziehen und die Situation nachhaltig zu verbessern. Hoffentlich tragen aber Interviews wie dieses langfristig dazu bei, dass man sich wenigstens gegenseitig ernsthaft zuhört. Wichtig wär´s allemal, um endlich aus dem Teufelskreis aus Stigmatisierung und blindem Aktionismus heraus zu kommen. Wir reden über ein gesellschaftliches Problem und das muss auch als solches behandelt werden. Es gibt keine kurzfristigen Lösungen, soviel steht fest, dafür sind die Ursachen zu tief in der Gesellschaft verwurzelt. Aber eins sollte doch jedem vernünftigen Menschen klar sein: Es geht nur, wenn man sich gegenseitig respektiert und wirklich gemeinsam versucht etwas zu verbessern.

© 2009 Traumtorschuetze

Treue kann man nicht kaufen Kapuzenpullover Hoodie FC Bayern München Fanartikel

Advertisements

Mit Tag(s) versehen: , , , ,

Servus! Schreibe einen Kommentar. RWG!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: