Spitzenspiel Hamburger SV gegen FC Bayern München im Live Stream

Knapp über der Grasnarbe. Bild: FANATICO TOTAL DL FÚTBOL used under CC License

Für alle, die ihr Sky oder Liga Total Abo an diesem Samstag nicht nutzen können, besteht die Möglichkeit unsere Schlacht beim HSV per Livestream zu verfolgen. Hier findet ihr am Samstag ab 13:30 Uhr eine Übersicht aller Sender, die das Spiel live im Internet übertragen. Gegebenfalls fehlende Software findet ihr hier zum gratis Download.

Anstoß ist wieder um 18:30 Uhr. Ich werde mich an diese Zeit glaub ich nicht mehr gewöhnen. Soll uns nicht daran hindern, einen weiteren großen Schritt in Richtung gefühlte Unbesiegbarkeit zu machen.  Je nachdem wie Leverkusen im Derby gegen Köln spielt, ist sogar schon an diesem Spieltag die Tabellenführung erreichbar. Auf geht´s, Ihr Roten! Kämpfen und siegen!

© 2009 Traumtorschuetze

Weiter, immer weiter T-Shirt FC Bayern München Fanartikel

Advertisements

Mit Tag(s) versehen: , , , ,

4 Kommentare zu “Spitzenspiel Hamburger SV gegen FC Bayern München im Live Stream

  1. Karen Henning 26. September 2009 um 7:52 pm

    Freue mich schon auf deinen kommentar, bin noch zu subjektiv, wir haetten das packen muessen!
    Ganz liebe gruesse aus Wien!
    Edelweisspirat

    Gefällt mir

  2. mingarot 26. September 2009 um 8:07 pm

    Hey! Puuh…bin auch noch viel zu sehr im Eimer. Wird nicht einfach die richtigen Worte zu finden. Mal gucken, ob ich es heute Nacht noch hinkriege, ansonsten ganz sicher morgen.

    Liebe Grüße zurück! 🙂

    Gefällt mir

  3. Hugo 26. September 2009 um 8:44 pm

    Hallo Sportsfreunde , nun ja das ging ja in die Hose . Ich kann auch nicht sagen was ich von dem Spiel halten soll . Unsere Jungs haben eigendlich nicht schlecht gespielt . Es war ein Fight auf Augenhöhe.Un unglücklicherweise hat der HSV dieses eine besagte Tor geschossen.Ich kann auch keinen Spieler als besonders schlecht empfinden ; sogar Breno hat gut gespielt . Die Punkte wurden in Mainz verspielt – nicht in Hamburg ! Unsere Jungs sind im Angriff einfach nicht über außen auf die Grundlinie gekommen .Da hat Phillip Defizite und sogar auch Herr Robben . Es wurde zuwenig über die Flügel gespielt . Ein Timostchuk spielt in der Mitte solide; aber auch nicht mehr – er verteilt keine Bälle wie z.b van Bommel .
    Schade , daß Ze wieder das Tor vorbereitet hat . er hätte bei uns bleiben sollen .
    Ich bin trotzdem überzeugt , daß wir auf dem richtigen Weg sind und noch Herbstmeiser werden. Wir dürfen das Ziel nur nicht aus den Augen verlieren.

    Gefällt mir

  4. Marc 22. Oktober 2010 um 4:25 pm

Servus! Schreibe einen Kommentar. RWG!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: