Die totale Vernetzung – Der gläserne Mingarot

Friede sei mit mir! Bild: Flo (all rights reserved)

Eigentlich war ich lange Zeit davon überzeugt, man muss nicht alles über mich wissen, Email-Adresse und Telefonnummer hier im Impressum würden wohl ausreichen, wenn man mich kontaktieren möchte. In letzter Zeit häuften sich allerdings die Fragen, ob ich auch über msn oder icq erreichbar bin, ob ich bei StudiVZ / MeinVZ, oder bei Facebook wäre und warum ich eigentlich nicht twitter. Ich hab mich jetzt entschieden, dann einfach komplett in die Offensive zu gehen und alles zu veröffentlichen, beziehungsweise neu anzugehen. Was soll´s, wer will findet mich eh überall. Ist zwar alles etwas persönlich, aber ich halte hier ja auch nicht mit meinen Ansichten und Lebenseinstellungen hinterm Berg. Wer hier regelmäßig liest weiß auf jeden Fall nicht wenig über mich.

Also bei MySpace bin ich schon etwas länger.

Mein Space

Bei MeinVZ treibe ich mich auch schon einige Zeit rum.

MeinVZ

Bei Facebook habe ich mich dann extra gestern auch noch angemeldet, damit mir auch ja keine Klagen kommen.

Mein Facebook

Und verdammt…grad hab ich das mit der Twitterei auch angefangen. Um ehrlich zu sein kam mir das immer mega sinnlos vor und ich find´s auch echt gewöhnungsbedürftig, da praktisch Selbstgespräche zu führen. Aber hey, wenn ich schon mal da bin, will ich natürlich auch Spaß haben und versuch das witzig und in meinem eigenen Stil zu machen. Also folgt mir oder sterbt! 😀

Meine Zwitscherei

Die icq-Nummer und den msn-Namen findet ihr links unter „Keep in touch“. Ich denke damit bleiben dann keine Wünsche mehr offen und kein Auge trocken. Feel free to holler at me! C yaa!!

© 2009 Traumtorschuetze

Weiter, immer weiter T-Shirt FC Bayern München Fanartikel

Advertisements

Mit Tag(s) versehen: , , , ,

8 Kommentare zu “Die totale Vernetzung – Der gläserne Mingarot

  1. Mighty Miri 16. September 2009 um 5:00 pm

    Höhö…dein „Stalker“ lässt grüßen, wa? 😉
    Facebook ist cool! Hab ich schon ewig. Find ich besser als myspace!

    Gefällt mir

  2. mingarot 16. September 2009 um 5:06 pm

    Bei MySpace gefällt mir halt, dass man da romantische (reusper) Musik ins Profil kloppen kann und solche Scherze. Und es sind wohl defenitiv mit Abstand am meisten Freunde und Bekannte von mir dort angemeldet. Mehr glaub ich als bei Facebook, wobei ich mich dort auch erstmal an alles gewöhnen muss, vielleicht war ich auch mal wieder nur zu blöd bis jetzt zu finden was oder wen ich suche. 🙂

    Gefällt mir

  3. Sarah_FCB 17. September 2009 um 1:50 pm

    dann drück ich mal die daumen, dass du nicht vollgespamt wirst 😀
    vielleicht füge ich dich mal bei facebook hinzu 😉
    Miri, find ich auch..wenn man sich erst mal bei facebook zurechtfindet, gibt es nix besseres!

    Gefällt mir

  4. mingarot 17. September 2009 um 1:56 pm

    @ Sarah

    Was heißt´n hier „vielleicht“? Ich bestehe darauf. 😀

    Macht mich mal nicht schwach. Bis jetzt fand ich Facebook irgendwie subotimal im Gegensatz zu StasiVZ und MySpace. Aber vielleicht kommt das noch.

    Gefällt mir

  5. Sarah_FCB 17. September 2009 um 2:41 pm

    ok ok mach ich gleich 😉
    naja, um dich zu beruhigen: ich hab ungefähr nen halbes jahr gebraucht um facebook zu kapieren!! 😀

    Gefällt mir

  6. mingarot 17. September 2009 um 3:20 pm

    Da meine Gehirnzellen glaub ich nicht fließen, brauch ich bestimmt noch ne Ecke länger. 😀

    Gefällt mir

  7. Mighty Miri 17. September 2009 um 5:55 pm

    Ein halbes Jahr für Facebook? HUH?! Inzwischen gibts das ja schon auf Deutsch, das dürfte ja keine Schwierigkeit mehr sein. Ich habs allerdings auf Englisch, aus reiner Gewohnheit!
    Und es ist viel einfacher als myspace. Aber ich sprech natürlich nur für mich. Jeder sollte das nehmen, mit dem er am besten klar kommt!

    Mir gings so mit twitter… bis ich das mal gecheckt habe…

    @Mingarot

    Fand deinen Kommentar über das „blaue Trikot“ zum brüllen. 😀

    Gefällt mir

  8. mingarot 17. September 2009 um 6:14 pm

    Bei Twitter kannst mir mal bei Gelegenheit die ganzen komischen Befehle mit dem Rautensymbol und was es da nicht alles gibt erklären, Miri. Ich komm voll nicht klar.

    Das Logo macht mich echt fertig. Das ist so penetrant, ich kann meine eigene Seite kaum angucken, verdammte Verflixung. 🙂

    Gefällt mir

Servus! Schreibe einen Kommentar. RWG!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: