Archiv für den Tag 16. September 2009

Die totale Vernetzung – Der gläserne Mingarot

Friede sei mit mir! Bild: Flo (all rights reserved)

Eigentlich war ich lange Zeit davon überzeugt, man muss nicht alles über mich wissen, Email-Adresse und Telefonnummer hier im Impressum würden wohl ausreichen, wenn man mich kontaktieren möchte. In letzter Zeit häuften sich allerdings die Fragen, ob ich auch über msn oder icq erreichbar bin, ob ich bei StudiVZ / MeinVZ, oder bei Facebook wäre und warum ich eigentlich nicht twitter. Ich hab mich jetzt entschieden, dann einfach komplett in die Offensive zu gehen und alles zu veröffentlichen, beziehungsweise neu anzugehen. Was soll´s, wer will findet mich eh überall. Ist zwar alles etwas persönlich, aber ich halte hier ja auch nicht mit meinen Ansichten und Lebenseinstellungen hinterm Berg. Wer hier regelmäßig liest weiß auf jeden Fall nicht wenig über mich.

Also bei MySpace bin ich schon etwas länger.

Mein Space

Bei MeinVZ treibe ich mich auch schon einige Zeit rum.

MeinVZ

Bei Facebook habe ich mich dann extra gestern auch noch angemeldet, damit mir auch ja keine Klagen kommen.

Mein Facebook

Und verdammt…grad hab ich das mit der Twitterei auch angefangen. Um ehrlich zu sein kam mir das immer mega sinnlos vor und ich find´s auch echt gewöhnungsbedürftig, da praktisch Selbstgespräche zu führen. Aber hey, wenn ich schon mal da bin, will ich natürlich auch Spaß haben und versuch das witzig und in meinem eigenen Stil zu machen. Also folgt mir oder sterbt! 😀

Meine Zwitscherei

Die icq-Nummer und den msn-Namen findet ihr links unter „Keep in touch“. Ich denke damit bleiben dann keine Wünsche mehr offen und kein Auge trocken. Feel free to holler at me! C yaa!!

© 2009 Traumtorschuetze

Weiter, immer weiter T-Shirt FC Bayern München Fanartikel

Alle Tore und Highlights vom Sieg des FC Bayern München bei Maccabi Haifa

Hier eine kurze Zusammenfassung unseres erfolgreichen Auftakts in die Champions League. In der ersten Halbzeit haben wir uns mal wieder nicht gerade mit Ruhm bekleckert, aber das war auch nicht zu erwarten. Letztendlich war das aber ein sehr schöner Abend und mit dem 3:0 haben wir auch gleichzeitig ein bißchen was für´s Torverhältnis getan, Juve muss in Haifa erstmal mit drei Toren Abstand gewinnen.

Und es hat schon wieder zweimal gemüllert. Der Bengel ist ein echter Goldjunge, mit welcher Selbstverständlichkeit der seine Leistungen abruft im zarten Alter von 20, das ist schon echt überragend. Ich würde ja sagen, bald muss man ihn vor sich selbst schützen. Aber wir haben in der Vergangenheit unsere jungen Spieler oft zu Tode geschützt, ich erinnere zum Beispiel an den Ausraster von Uli Hoeneß nach dem guten Spiel von Toni Kroos damals in Belgrad. Und Thomas Müller macht auch nicht den Eindruck, als würde ihm das alles zu Kopf steigen. Ganz im Gegenteil, er bleibt absolut lässig und entspannt, jedes seiner Interviews kann man sich praktisch einrahmen und aufhängen, da passt alles. Und ich glaube, er hat mit van Gaal den besten Trainer erwischt, den er zum Start seiner Profilaufbahn kriegen konnte. Da geht noch einiges.

Sicher werden aber auch für ihn schwierige Zeiten kommen. Ich hoffe, dass es dann nicht wieder zu viele Fans gibt, die ihn genauso schnell wieder fallen lassen, wie sie ihn jetzt ins Herz geschlossen haben. Von den Medien ist nichts anderes zu erwarten. Aber wir müssen zusammen dabei mithelfen, diesem Rohdiamanten einen ordentlichen Schliff zu verpassen.

© 2009 Traumtorschuetze

Mia san mia Pullover FC Bayern München Fanartikel

%d Bloggern gefällt das: