Archiv für den Tag 12. August 2009

van Bommel: „Zu Bayern kannst du nicht einfach nein sagen“

Blieb trotz besserer Angebote: Mark van Bommel. Bild: nicholas macgowan used under CC License

Unser Kapitän Mark van Bommel hat heute in der Sport Blöd den geneigten Roten mit wenigen Sätzen das Herz aufgehen lassen. Spox.com zitiert:

„Zu Bayern kannst du nicht einfach nein sagen. Lieber habe ich auf Geld verzichtet“

Er habe bei seinem bis 2010 laufenden Kontrakt für weniger unterschrieben als bei seinem alten Vertrag: „Aber es ist nicht so, dass ich nun als arm gelten muss.“

„Am Ende der Karriere zählt eben doch nicht das dicke Bankkonto, sondern es zählen deine Titel auf der Autogrammkarte.“

Deshalb habe er auch einen Zwei-Jahres-Vertrag zu besseren Bezügen bei einem anderen Klub abgelehnt und stattdessen für ein Jahr beim deutschen Rekordmeister unterschrieben.

Ganz großes Kino, Mark!! Nicht das man es nicht auch schon vorher wusste, aber er ist eines Kapitäns des FC Bayern München nicht nur würdig, er reiht sich ein in die Riege der ganz großen, die dieses Amt in der Vergangenheit ausgefüllt haben. In der Wahrnehmung einiger Menschen wird das vielleicht zwar erst der Fall sein, wenn er uns zu einem internationalen Titel geführt hat. Diese Leute bedenken allerdings nicht, was noch dazu gehört, dieses zu erreichen: Ein großer Trainer, eine Mannschaft mit der das geht – und auch eine Konkurrenz, die nicht mit Milliardenschulden versucht sich diese Titel zu kaufen.

Nein, Mark van Bommel wird auch ohne diesen Titel als einer der größten Kapitäne dieses Vereins in die Geschichte eingehen. Ich will gar nicht wissen, wieviel schlimmer die letzten Jahre gewesen wären, wenn Mark unsere Reihen nicht zusammengehalten hätte, auf und neben dem Platz. Ich kann diesen Artikel oben nur als Anlass nehmen meinen nicht vorhandenen Hut zu ziehen und Danke zu sagen!

© 2009 Traumtorschuetze

la bestia negra T-Shirt FC Bayern München Fanartikel

%d Bloggern gefällt das: