Mit Vollgas auf Meisterschaftskurs

Ein reiner Fußballgott. Bild: nicholas macgowan used under CC License

Das war in meinen Augen eine richtig starke Leistung unserer Jungs da in Cottbus. So souverän und mit Bock auf den Titel habe ich uns dieses Jahr noch nicht einmal gesehen. Da ist auf und neben dem Platz wieder ein echtes Miteinander zu beobachten, das einem das Herz aufgeht. Dementsprechend kompakt tritt die Mannschaft dann folgerichtig auch auf. Nach hinten ist so gut wie gar nichts angebrannt, wir haben die Zweikämpfe angenommen und gewonnen und nach vorne sah das auch richtig nach Fußball aus.

Zudem ist es Don Jupp innerhalb kürzester Zeit gelungen, jeden Tag jeden Spieler ein bißchen besser zu machen. Bei manchen sogar um Welten besser, siehe Podolski. Endlich haben unsere Auswechslungen auch mal wieder Sinn und Verstand. Wir haben unverkennbar wieder einen Trainer nach einer endlos anmutenden Zeit vorheriger Anarchie. Um nicht zu sagen wir haben zwei Trainer, denn den Anteil des Tigers Hermann Gerland will ich nicht schmälern.

Besonders lobend möchte ich abermals José Sosa erwähnen. Der kämpft, kratzt und beißt um sich bei uns durchzusetzen. Und es ist ihm wohl endgültig gelungen. Ich bin vom ersten Tag, an dem ich den Jungen habe kicken sehen, völlig verzückt von ihm. Er wird definitiv einer der besten Fußballer Europas. Und es ist verdammt erleichternd, dass er dies bei uns zu werden scheint. Mein Herz hätte geblutet, wenn ich diese Entwicklung bei einem anderen Verein hätte verfolgen müssen.

So gehen wir jedenfalls in das wahrscheinlich spannenste Saisonfinale aller Zeiten. Wenn Hamburg heute gewinnt, was gut passieren kann gegen ersatzgeschwächte Bremer, dann mischen fünf Mannschaften im Kampf um den Titel mit. Andererseits erwarte ich eigentlich nicht mehr so viel von Hamburg. Scheint als hätten sie ihr Pulver bereits vollends verschossen. Auch Wolfsburg hat erwartungsgemäß versagt und wird meiner Meinung nach noch aus den CL-Plätzen gekegelt werden. Somit haben wir es auf jeden Fall in der eigenen Hand. Und ich bin äußerst guter Dinge, dass wir uns das nicht mehr nehmen lassen.

Dienstag also Leverkusen daheim. Definitiv die leichteste der restlichen Aufgaben. Auch Cottbus dürfte um einiges schwerer gewesen sein. Leverkusen steht im Niemandsland der Tabelle und vor dem Pokalfinale mag sich da auch keiner mehr verletzen. Zudem schenken die in München traditionell eh die Punkte her. Das Spiel Dienstag dürfte die beste Gelegenheit sein etwas für das Torverhältnis zu machen. In Hoffenheim und gegen Stuttgart in einem sehr wahrscheinlichen echten Endspiel um die Deutsche Meisterschaft, wird es jedenfalls um einiges schwerer als am Dienstag. Ganz entgegen der Vermutung, das nächste Spiel wäre immer das schwerste. 😀

Eins steht jedenfalls felsenfest: Deutscher Meister wird nur der FCB!!

© 2009 Traumtorschuetze

Die rot-weißen Bomber sind da T-Shirt FC Bayern München Fanartikel

Werbeanzeigen

Mit Tag(s) versehen: , , , , , ,

4 Kommentare zu “Mit Vollgas auf Meisterschaftskurs

  1. Daniel 10. Mai 2009 um 6:41 pm

    Hamburg hat heute verloren….besser hätte es nicht laufen können….
    Jetzt gilt es am Dienstag dem BVB gegen Wolfsburg die Daumen zu drücken. Da sollte was drin sein für das Klopp Team.

    Ob Schalke was gegen den VFB holen kann bezweifel ich. Stuttgart ist einfach zu gut drauf gerade….

    Gefällt mir

  2. mingarot 10. Mai 2009 um 6:56 pm

    Dortmunds Siegesserie ist natürlich überfällig, die geht nicht ewig weiter. Aber ich bin guten Mutes, dass dies zumindest ein Unentschieden wird. Und der Rest kann uns eh egal sein, solange wir unsere Spiele gewinnen. Nur dann haben wir es auch wirklich verdient Meister zu werden. Eventuell reichen auch zwei Siege und ein Unentschieden. Aber darauf sollte man sich besser nicht verlassen. Wird in jedem Fall verdammt spannend.

    Gefällt mir

  3. antikas 10. Mai 2009 um 8:05 pm

    Als Jupp heute in der 53 Minute gewechselt hat , hätte ich weinen können vor Glück. Wie erfrischend ist es , endlich wieder einen Trainer auf der Bank zu haben?

    Gefällt mir

  4. elmarinho 12. Mai 2009 um 10:44 pm

    Argh, diese Chancen heute… Und das bei dem engen Torverhältnis. Ich muss mich echt über einen 3-0-Sieg ärgern.

    Gefällt mir

Servus! Schreibe einen Kommentar. RWG!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: