Archiv für den Tag 22. April 2009

Wann platzt die Finanzblase in der Premier League?

Players practising shooting at your head. Bild: Crystian Cruz used under CC License

England in Aufruhr titelt Die Welt. Zwölf Mitglieder des britischen Parlaments tagten ein Jahr lang und untersuchten das Finanzgebahren im englischen Fußballs. Sie schlagen sehr deutlich Alarm und prophezeien den großen Clubs mittelfristig die Pleite.

Mittelfristig dauert mir persönlich zu lange. Wenn die Bombe platzt, dann sehr plötzlich und alles wird sehr schnell gehen. Aber auf den Tag wartet man mitlerweile schon sehr lange vergebens. Hoffen wir, die hohen Herren behalten Recht. Das was jetzt geschieht hat mit fairem Sport nichts mehr zu tun, ich denke darüber ist sich jeder bei klarem Verstand einig. Es ist höchste Zeit für eine Selbstreinigung des Fußballs.

Mohamed Al-Fayed, Vorsitzender des FC Fulham sagt in dem Artikel richtig: „Die Premier League wird von Eseln geleitet, die vom Geschäft nichts verstehen und vom Geld geblendet sind.“

Und deshalb wird es wie so oft sein. Erst müssen Katastrophen passieren, bevor wirklich ein Umdenken stattfindet. Aber gut, so wartet der geneigte Schaulustige halt auf den Tag wo die Bombe bei Vereinen wie Manchester United, FC Chelsea und Co. platzt. Ich werde nichts als grenzenlose Schadenfreude empfinden. Und heilfroh sein, dass wir diesen Wahnsinn nie mitgemacht haben.

© 2009 Traumtorschuetze

Treue kann man nicht kaufen Retro Shirt FC Bayern München Fanartikel

%d Bloggern gefällt das: