Der Aggressiv Leader bleibt ein Roter

Fass, Bommelchen! Fass! Bild: nicholas macgowan used under CC License

Laut BLÖD bleibt Mark van Bommel ein weiteres Jahr Münchner! So richtig fix ist es natürlich erst wenn es vom Verein bestätigt, van Bommels Zahnabdruck unter dem Schriftstück ordnungsgemäß nachgezeichnet ist und alle Berater ihre Geldkoffer auf die Bahamas gebracht haben. Aber normalerweise ist bei solchen speziellen Fragen ganz ordentlich Verlass auf die BLÖD. Die kriegen´s halt immer als erste gesteckt.

Freut mich in jedem Fall sehr. Ich habe es schon oft hier im Blog geschrieben, van Bommel ist für mich ein ganz wichtiger Spieler. Er steht oft in der Kritik, auch in den Reihen vieler unserer Fans. Ich kann diese Meinungen nicht teilen. Es sieht zwar nicht gerade aus wie Schwanensee wie Bommelchen die Bälle verarbeitet, aber das trügt. Er ist längst technisch nicht so schlecht wie er gemacht wird oftmals. Und was er so an Gegnern abräumt, darüber brauchen wir uns eh nicht unterhalten.

Er liest ein Spiel unheimlich schlau. Sowohl wenn wir im Ballbesitz sind, als natürlich vor allem bei Ballbesitz des Gegners. Er hat ein Gefühl für den richtigen Zeitpunkt ein Spiel zu verlagern und macht in der Defensive die Löcher zu.  Er kommuniziert unglaublich viel auf dem Platz, dirigiert seine Truppen und bläst ihnen auch mal den Marsch wenn es sein muss. Aber er bleibt dabei immer positiv und motivierend.

Das führt sich neben dem Platz dann fort. Nicht umsonst ist er so beliebt in der Mannschaft. Er stellt sich immer vor seine Kollegen in der Öffentlichkeit, ist aber trotzdem immer gerade heraus. Ein absoluter Pfundskerl. Mit dem würde ich durchaus mal eine Schüssel Vla essen wenn sich die Chance ergäbe.

Also falls es wirklich stimmt, wovon ich erstmal ausgehe, bin ich sehr zufrieden das er bleibt. Wir brauchen echte Typen in der Mannschaft. Und davon ist er leider einer der letzten. Dafür aber ein richtiger!

Update: Hier noch die Bestätigung im Kicker. Micho bleibt also auch. Das ist doch vom allerfeinsten.

© 2009 Traumtorschuetze

la bestia negra Hoodie Kapuzenpullover FC Bayern München Fanartikel

Advertisements

Mit Tag(s) versehen: , , ,

3 Kommentare zu “Der Aggressiv Leader bleibt ein Roter

  1. Jetzt ist einer zuviel « Aggn erzählt 19. März 2009 um 2:21 pm

    […] pushen kann, aber leider auch oftmals durch Undisziplinierheiten auffällt. Denn im Gegensatz zu anderen sehe ich nicht dass er die Mannschaft mitreißen kann und auch spielerisch sehe ich einige Defizite […]

    Gefällt mir

  2. Chris 19. März 2009 um 2:23 pm

    Dem ist nichts mehr hinzuzufügen!

    Gefällt mir

  3. Jetzt ist einer zuviel 17. Dezember 2013 um 12:38 pm

    […] pushen kann, aber leider auch oftmals durch Undisziplinierheiten auffällt. Denn im Gegensatz zu anderen sehe ich nicht dass er die Mannschaft mitreißen kann und auch spielerisch sehe ich einige Defizite […]

    Gefällt mir

Servus! Schreibe einen Kommentar. RWG!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: