Der Weihnachtsmann ist nicht der Osterhase

Foto: NiteLynx used under CC License

Sooo, Freunde des gepflegten Kurzpassspiels, hätten wir die Hinrunde also geschafft. Es hat nicht ganz gereicht mit der Herbstmeisterschaft, aber die Aufholjagd war durchaus sehenswert. In Hoppelhausen freut man sich natürlich. Es wird berichtet auf dem Hof von Bauer Horst-Hansi soll drei Tage durchgefeiert werden und das ganze Dorf ist eingeladen. Aber wen kümmert´s?! Der Weihnachtsmann ist bekanntlich nicht der Osterhase und so lange wir nach dem 34. Spieltag ganz obenstehen, soll uns das nicht weiter tangieren.

Wir haben uns jedenfalls in eine sehr gute Ausgangsposition für die Rückrunde katapultiert in den letzten Wochen. In der Rückserie werden wir ein Heimspiel mehr haben. Ich bin aber auch so sicher, dass dem Dorf die Luft ausgehen wird in der zweiten Halbserie und sie nicht der ernsthafteste Rivale im Kampf um die Deutsche Meisterschaft sein werden. Dann hätten wir da oben noch die Hertha, welche man sich auch nicht so recht als Meister vorstellen kann, Hamburg und Leverkusen. Vizekusen scheidet eh aus als Titelanwärter, bevor das passiert passt Cali Calmund in eine schlanke XXXL. Und der HSV hat für mich auch nicht das Potenzial um ernsthaft ein Wörtchen um den Titel mitreden zu können. Man kann also unterm Strich sagen: Die Meisterschaft ist so gut wie in der Tasche.

Bleibt die Hoffnung mal wieder in der Champions League ein bißchen weiterzukommen. So ein Halbfinale, zu den vier besten Teams Europas gehören, ja das wär mal wieder eine ganz feine Sache. Von da aus ist dann bekanntlich eh alles möglich. Der Fußballgott beschere uns das nötige Quentchen Glück in den KO-Spielen, welches auf dem Niveau über Wohl und Wehe in hohem Maße mitentscheidet.

Wenn das alles nichts wird nehmen wir halt außer der Meisterschaft noch den Pokal mit. In der Not frisst der Teufel ja Fliegen. Die Reise nach Berlin ist ja eh soetwas wie das Dauer-Spezial der Bayernfans.

Tja, bleibt abschließend zu sagen: Wer tatsächlich Leute kennt, denen das gottgegebene Selbstverständnis (von Ungläubigen oft mit schnöder Arroganz verwechselt) des FC Bayern und seinen Fans noch nicht so ganz geläufig ist, der kann denjenigen ja diesen Artikel schicken. Mia san mia…und ihr seid nur ihr. 🙂

© 2008 Traumtorschuetze

Mia san mia Kapuzenjacke

Advertisements

Mit Tag(s) versehen: ,

Servus! Schreibe einen Kommentar. RWG!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: