Arsch abwischen auf Schalke

Bild: MasterBensen used under CC License

Am Sonntag geht´s wieder in die Gazprom Turnhalle zu Schalski. Rein mathematisch gesehen müsste das ein grauenvolles 0:0 werden. Die Russenstricherhandaufhalter stehen hinten recht gut und vorne sind sie schlecht. Wir sind hinten schlecht und vorne so naja. In jedem Fall wird´s wieder ein Kampfspiel. In der russischen Besatzungszone ist verlieren nicht erlaubt, das muss die Vorgabe sein.

Zurückkehren wird Luca Toni und vielleicht sogar auch Philipp Lahm. Da Luca auch vor seiner Rückenverletzung keine Bäume ausgerissen hat gibt das nur bedingt Grund zum Optimismus. Wird Zeit das wir mal wieder einen Stürmer wie Roy bekommen, der auch mal aus keiner Chance ein Tor macht. Damit ließe sich eine Partie wie morgen ziemlich viel entspannter angehen. So werden wir einen sehr großen Aufwand tätigen müssen um dort etwas mitzunehmen.

Leider gibt unser „Trainer“ auch nicht so wirklich viel auf Taktik. Unter Ottmar wäre ich jetzt um einiges ruhiger, weiß man halt, dass wir zumindest hinten und in der Kompaktheit der ganzen Mannschaft sicher stehen. So wird´s wieder ein Nervenspiel, wenn wir hinten Abenteuerspielplatz mit dem Gegner spielen und hoffen müssen vorne einen mehr zu machen. Was nicht so einfach wird wie in den letzten Spielen.

Auf geht´s, ihr Roten! Eine Niederlage kommt nicht in Frage und wäre eine echte Schande.

© 2008 Traumtorschuetze

München - You will never walk alone

Mit Tag(s) versehen: , ,

Servus! Schreibe einen Kommentar. RWG!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: