Das beste was ich bisher beim FC Bayern erlebt habe

Mehmet Scholl (hier in neuer Rolle mit seiner Kegeltruppe) entertaint das Münchener „Vereinsheim“

Hier ein kleines Schmankerl vom einzigartigen Mehmet Scholl, der in drei Minuten voller Entertainment über Christian Lell (gut, der verprügelt seine Freundin…), Toni Kroos (das beste was ich bisher beim FC Bayern erlebt habe…) und Uli Hoeneß (kümmer dich um deinen eigenen Scheiß…) spricht. Die zwei Minuten vorher mit Steffen Simon können getrost ohne Ton geschaut werden. Ich will ja nichts gegen den WDR-Sportchef sagen…aber alle Latten am Zaun hat der nicht.

Baut dem Mann endlich ein Denkmal auf dem Marienplatz!

© 2007 Traumtorschuetze / Foto: probek used under Creative Commons License

Euer Hass ist unser Stolz Dickies Kapuzenjacke im Minga-Shop

Advertisements

Mit Tag(s) versehen: , , , , ,

Ein Kommentar zu “Das beste was ich bisher beim FC Bayern erlebt habe

  1. […] Fußball spielen. Mehmet Scholl hat schon vor einem Jahr gefordert er müsse immer spielen (siehe: Das beste was ich je beim FC Bayern erlebt habe!). Und Mehmet hat richtig geschwärmt von dem Burschen, wobei es dem geneigten Fußballfan auch ohne […]

    Gefällt mir

Servus! Schreibe einen Kommentar. RWG!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: