Petition gegen den Abmahnwahnsinn

Licht am Ende des Tunnels?

Nur noch heute, Montag den 03.09.07, kann die folgende Petition mitgezeichnet werden. 11070 Menschen haben schon mitgezeichnet! (Stand 03.09.07 um 0.00 Uhr)

Abmahnvereine: Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb
Eingereicht durch: Werner Harms am Mittwoch, 4. Juli 2007

Mit der Petition soll erreicht werden, dass §12 des Gesetzes gegen den unlauteren Wettbewerb dahingehend geändert wird, dass schriftliche Abmahnverfahren nicht mehr ohne mindestens vierwöchige schriftliche Vorankündigung erlaubt sind.

Begründung:
Diese, die genaue Beschreibung der Beanstandung zu enthaltende schriftliche Ankündigung, hat persönlich und kostenlos vom Abmahner und nicht vom Anwalt zu erfolgen.

Wird berechtigt aber ohne Ankündigung abgemahnt, so hat der Abmahner zwei Drittel der entstehenden Anwaltskosten zu tragen.

Durch diese Vorgehensweise wird die sich schlagartig aufbauende, den Internetauftritt diverser Kleinunternehmer betreffende und nur in Deutschland durch die Gesetzgebung ermöglichte Abmahnwelle aufgehalten. Serienabmahnungen sind dann nicht mehr möglich.

Hier können Sie die Petition noch mitzeichnen! >>>Petitionsausschuss des Bundestages

© 2007 Traumtorschuetze / Foto: nacaseven used under Creative Commons License

You will never walk alone T-Shirt

Advertisements

Mit Tag(s) versehen: , ,

4 Kommentare zu “Petition gegen den Abmahnwahnsinn

  1. Anonymous 3. September 2007 um 10:37 am

    is ja wichtig aber ich würde gerne mal wieder was über fußball lesen.

    das spiel gestern hsv:fc bayern ist doch wohl erwähnungswürdig!

    Gefällt mir

  2. Fussball-Rundschau 3. September 2007 um 10:57 am

    Manchmal wird selbst der König Fußball zur Nebensache. Klar ist das Spiel gestern erwähnenswert, Atouba gehört eingesperrt und Schweini der Kopf gewaschen. Aber in Anbetracht der Tatsache, dass nur noch heute die Petition mitgezeichnet werden kann, bleibt dieser Artikel zumindest für heute ganz oben. Nix auf der Welt ist wichtiger, das weiß ich aus leitvoller eigener Erfahrung. Ich bitte also auch dich, die Petition zu unterstützen und verspreche in den nächsten Tagen wieder den Fokus auf sportliche Belange zu legen. Danke für dein Verständnis und vielleicht ja sogar deine Hilfe!!

    Traumtorschuetze

    Gefällt mir

  3. Anonymous 3. September 2007 um 11:38 am

    man kann doch auch mehrere artikel schreiben 😉

    im übrigen habe ich ebenfalls vor wenigen minuten unterzeichnet.

    Gefällt mir

  4. Fussball-Rundschau 3. September 2007 um 11:58 am

    Wie gesagt, die letzten beiden Artikel sollten etwas länger ganz oben stehen, zumindest bis die Frist für die Petition abläuft. Das ist mir sehr wichtig und es wäre sonst unter vielen Artikeln untergegangen.
    Schön, dass auch du unterschrieben hast! Senden wir ein paar Stoßgebete gen Himmel, dass das auch was bringt.

    Bald geht´s hier wie gesagt wieder um die Pucke, das hatte ich ja schon versprochen. Dann wird das auch wieder flockiger. Mich depremiert das große, schwarze „abgemahnt“ ja selbst schon ein bißchen. Aber manchmal muss halt ein Mann tun, was ein Mann tun muss. 🙂

    Gefällt mir

Servus! Schreibe einen Kommentar. RWG!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: