Anpfiff mit 113 Jahren Verspätung


Am Samstag wird der wahre Sieger der allerersten Deutschen Meisterschaft von 1894 ausgespielt!

Im Jahr 1894 wurde die 1. Deutsche Meisterschaft im Fußball leider am runden Tisch entschieden. Den Titel zugesprochen bekam Viktoria 1889 Berlin, da sich der vorgesehene Finalgegner Hanau 93 die Reise nach Berlin nicht leisten konnte.

113 Jahre später wird der sportliche Wettstreit dieser beiden Teams um die 1. Deutsche Fußballmeisterschaft nachgeholt. Am kommenden Samstag treffen der Bezirksligist Hanau 93 und der Verbandsligist Viktoria 1889 Berlin aufeinander und spielen den moralischen Sieger des Finales von 1894 aus. Gastgeber des Hinspiels werden die Hessen, und Schirmherr des Spiels wird DFB-Boss Theo Zwanziger sein. Das Rückspiel findet eine Woche später in Berlin statt.

Eine nette Idee wie ich finde und bestimmt als kleines Freizeit-Groundhopping für zwischendurch eine Reise wert.

Übrigens werden natürlich nicht die Originalteams von 1894 auflaufen – aber das nur nebenbei!

© Traumtorschuetze / Foto: BlakJakDavy used under Creative Commons License

Kein Foul ist auch keine Lösung Retro Trikot

Advertisements

Mit Tag(s) versehen: , , ,

2 Kommentare zu “Anpfiff mit 113 Jahren Verspätung

  1. […] Meister, Rekordmeister in Berlin, stadtintern, Viktoria Berlin Der Hass und Stolz Blog berichtete (hier und hier) vom Jahrhundert-Endspiel um die erste Deutsche Meisterschaft zwischen Viktoria 1889 […]

    Gefällt mir

  2. […] Gestern kam es zum nachgeholten Final-Hinspiels um die erste Deutsche Meisterschaft von 1894 ( Der Hass und Stolz Blog berichtete ). Viktoria 1889 Berlin konnte sich dabei mit 0:3 gegen Gastgeber Hanau 93 durchsetzen. Die Tore […]

    Gefällt mir

Servus! Schreibe einen Kommentar. RWG!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: